Kredit Umschuldung in schwierigen Fällen

Ist eine Kredit Umschuldung sinnvoll?

Durch die aktuellen Niedrigzinsphase kann es sehr sinnvoll sein, eine Kredit Umschuldung in schwierigen Fällen vorzunehmen. Bestehen alte Kredite, auf die sehr hohe Zinsen bezahlt werden müssen, lohnt es sich auf jeden Fall. Man kann einen neuen Kredit abschließen, der dann zum Abbezahlen des alten Kredits benutzt wird. Auf den neuen Kredit müssen dann weniger Zinsen bezahlt werden. Das lohnt sich vor allem in schwierigen Fällen. Sind z.B. Schufa Einträge vorhanden, kann es sein, dass die Zinsen für den alten Kredit extrem hoch sind.

So bekommt man einen Kredit in schwierigen Fällen

Wenn aus aktuellem Anlass ein Geldbedarf besteht, für den das Ersparte nicht ausreicht, dann muss das Geld geliehen werden. Dazu bieten sich mehrere Möglichkeiten an, so wie beispielsweise der Dispo-Kredit auf dem Girokonto, oder ein Kredit, der in monatlichen gleichhohen Raten über einen längeren Zeitraum zuzüglich der Kreditzinsen wieder zurückgezahlt wird.

Sowohl in- als auch ausländische Onlinebanken als auch Direktbanken bieten im Internet Kredite ohne Schufa-Prüfung ein. Sie bewerten die Bonität in erster Linie nach den Unterlagen über die Einnahmen und Ausgaben, die der Antragsteller vorlegt. Auch die Einsichtnahme in die Datenbank wird als ein Vermerk in die Schufa eingetragen; allein schon aus diesem Grunde wird auf eine Schufa-Prüfung verzichtet. Und der anschließend bewilligte Kredit wird ebenfalls nicht in die Schufa eingetragen. Der schufafreie Kredit ist und bleibt ein vertraulicher Vertrag zwischen den Beteiligten.

Zum Direktantrag